A picture perfect day.

Um eine ideale Hochzeitsfotografie-Offerte für euch zu erstellen, werden wir uns zuerst einmal ganz unverbindlich bei einem Tee zusammensetzen und reden. Über den Ablauf, über eure Wünsche und Vorstellungen, über die Gäste und alles, was euch sonst so auf dem Herzen liegt.

Ob die Chemie zwischen uns passt, testen wir bei einem Mini-Shooting. Ich werde einige Fotos von euch als Paar machen und euch so einen ersten Vorgeschmack davon geben, wie es ist, vor meiner Kamera zu stehen.

Dann werde ich euch eine Offerte zusenden und ihr könnt entscheiden, ob ihr mich als Hochzeitsfotografin dabei haben möchtet.

Jetzt profitieren!

Um den Start als Vollzeit selbstständige Fotografin zu feiern, bekommen die ersten

10 Paare, die bei mir eine Hochzeit für das Jahr 2023 buchen, 20% Rabatt.

Jetzt Vorbesprechung vereinbaren

Füll das Kontaktformular aus

Du suchst also eine Hochzeitsfotografin? Perfekt!

Nimm Kontakt zu mir auf und teile mir deine Wünsche und Vorstellungen, das Datum eurer Hochzeit und alle Infos zu euch mit.

Ich melde mich schnellstmöglich zurück.

01

Das erste Treffen

Wir treffen uns online oder offline auf eine Tasse Tee.

Bei einem persönlichen Treffen werden wir ausserdem ein kleines Fotoshooting machen, damit ihr ein erstes Gefühl dafür entwickelt, wie es ist, vor meiner Kamera zu stehen. Ansonsten werden wir über den Ablauf eurer Hochzeit und alle eure Fotografie-Wünsche sprechen, damit ich eure Offerte ganz individuell für euch und eure perfekten Hochzeitsfotos gestalten kann.

02

Eure Antwort

Ihr schaut euch meine Offerte an und gebt mir Bescheid, ob diese zu euren Vorstellungen passt. Nach eurer Zusage, kann der Spass beginnen.

03

FAQ

Wie lange bist du dabei?

Machst du auch ein Album?

Wie viele Bilder bekommen wir?

Üblicherweise werde ich für das Fotografieren von Paar- und Gruppenfotos, der Trauung selbst und dem Apéro gebucht. Manchmal auch für das "Getting ready", wo auch immer tolle Bilder entstehen. Während dem Abendessen zu fotografieren bietet sich eher weniger an, wer wird denn gerne mit vollem Mund fotografiert? Aus diesem Grund heisst der Beginn des Abendessens meist Feierabend für mich.

Gerne können wir aber darüber reden, was ihr euch wünscht. Vielleicht sollte ich ja doch noch für den ersten tanz oder das anschneiden der Torte bleiben?

Das Wichtigste sind aber sowieso die Paar- und Gruppenfotos, sowie die Trauung. Wer hängt sich denn Bilder vom Apéro Zuhause ins Wohnzimmer? 😉

Alle, die gut sind! Ich werde eine Grobauswahl eurer Fotos machen, bei der ich Bilder, die vielleicht etwas unvorteilhaft sind oder sonst etwas nicht ganz stimmt, aussortiere. Alle anderen werden von mir optimiert und an euch per Downloadlink versendet.

Ich sende euch die Fotos in Druckqualität, ihr dürft also gerne selbst ein Album gestalten. Gerne verrate ich euch auch die besten Anbieter für euer Hochzeitsalbum.

Warum brauche ich eine professionelle Fotografin an meiner Hochzeit?

Wie viel kostest du?

Eine Hochzeitsreportage ist extrem individuell, weshalb ich keine festen Pakete dafür anbieten kann. Aus diesem Grund biete ich ein kostenloses, unverbindliches Vorgespräch an, bei dem wir alles besprechen können. Danach bin ich in der Lage, euch eine ideal auf euch zugeschnittene Offerte zu erstellen.

Deine Hochzeit wird einer der wichtigsten Tage in deinem Leben.

Es lohnt sich, in mich zu investierten, damit du auch in 50 Jahren noch schöne Fotos zum anschauen hast. Ausserdem kannst du dir so sicher sein, das alle wichtigen Momente festgehalten werden und deine Gäste und du können sich entspannen.

Ausserdem kann ich euch beim Vorgespräch auch wichtige Tipps und Tricks verraten, die weit über das Fotografieren hinausgehen, schliesslich bin ich sehr Hochzeits-Erfahren.